ANZEIGE

Aus für den Online-Anblick

1319

Aus für den Online-Anblick
Nach fast sieben Jahren läuft am 31. März die „letzte Folge“ auf www.wildtiere-live.de. Dies teilte der Deutsche Jagdschutz-Verband (DJV), als Initiator des Projektes, am 18. März in Bonn mit.
 
Ausfälle und Störungen der Technik häuften sich in letzter Zeit. Für neue Kameras fehlt jedoch das Geld. Also entschloss sich der DJV, das Projekt zu beenden.
 
Auf der Internetseite konnten Internet-User die Tiere des Wildfreigeheges Hellenthal (Eifel) beobachten. Kameras nahmen die Szenen auf, und schicken sie „live“ in das Internet.
 
 
-fn-
 
FOTO: Screenshot wildtiere-live.de

ANZEIGE

ANZEIGE
Aboangebot