ANZEIGE

Ausländische Jagdunternehmen Schaden Namibias gutem Ruf

804

Schlupflöcher in der Gesetzgebung nutzen anscheinend ausländische Jagdveranstalter in Namibia, und bieten teilweise nicht gesetzeskonforme Jagden an, berichtet die Allgemeine Zeitung (AZ) aus Windhoek in ihrem Internet-Newsletter und beruft sich dabei auf Aussagen des Vize-Umweltministers Leon Jooste.

Gerade Safariunternehmer aus Südafrika schaden dem Ruf des Landes, meinen Mitglieder des Namibia Berufsjagdverbandes (NAPHA).
 
 
 
-bü-

ANZEIGE

ANZEIGE
Aboangebot