ANZEIGE

Bleifrei im Landeswald beschlossen

634
ANZEIGE

In den Landeswäldern Schleswig-Holsteins soll ab dem 1. April 2013 nur noch bleifreie Büchsenmunition verwendet werden.

190_Kaempfer_SH
Staatssekretär Ulf Kämpfer Foto: MELUR Schleswig-Holstein/mh
Dies beschloss der Verwaltungsrat der Schleswig-Holsteinischen Landesforsten am 28. Juni einstimmig. Umweltstaatssekretär Ulf Kämpfer, der den Vorsitz des Verwaltungsrates erst wenige Tage zuvor übernommen hatte, ließ an der weiteren Stoßrichtung der neuen Kieler Landesregierung keinen Zweifel: Er sieht in der Entscheidung der Forstanstalt ein Signal an alle Jäger in Schleswig-Holstein, ihren Beitrag zu einer ökologisch verträglichen Jagd zu leisten.
 
Damit bleihaltige Munition im gesamten Land nicht mehr erlaubt ist – wie im Koalitionsvertrag festgelegt – sei eine Änderung des Landesjagdgesetzes erforderlich, so Kämpfer. mh

ANZEIGEAboangebot