ANZEIGE

Das Haus der Nachhaltigkeit in Trippstadt (Rheinland-Pfalz) zeigt deutsch-französische Ausstellung zu Intarsien und Maqueterie

782

Vom 29. August bis zum 26. September präsentiert das Johanniskreuzer Infozentrum Intarsienkünstlerinnen und -künstler aus Deutschland und den französischen Nordvogesen. Marqueterie und Intarsie sind Tradition und fast vergessene Handwerkskunst. Durch die an freie Malerei erinnernde Wirkung der ausgestellten Werke entsteht eine neue und einzigartige Sichtweise auf das Material Holz.
 
Die natürlichen Bauminnenwelten, die im Ausgangsmaterial Furnier in seiner spezifischen Maserung und Struktur vorzufinden sind, weisen eine jeweils eigene Graphik und Farbpalette auf. Dass diese nun bildwirksam in Werken der Moderne eingesetzt werden können, zeigen die unterschiedlichen Arbeiten der deutschen und elsässischen Künstlerinnen und Künstler.
 
 
Haus der Nachhaltigkeit
Johanniskreuz 1a
67705 Trippstadt
 
Tel. 06306-9210-131
 
 

ANZEIGE

ANZEIGE
Aboangebot