ANZEIGE

Der letzte Schrei!

1092

Die Deutsche Wildtier Stiftung hat eine Infomappe zum Schutz des Schreiadlers für Jäger, Förster und Landwirte herausgegeben. Darin finden sich Empfehlungen zum Schutz der Schreiadler.

Schreiadler Infomappe
Lebensräume schützen! Zugwege sichern! Jungvögel retten! Mit diesen drei Projekten will die Deutsche Wildtier Stiftung das Aussterben der Schreiadler verhindern. Die Vögel sind vor allem durch die illegale Bejagung auf Ihren Zugrouten gefährdet aber auch der Verlust von Brut- und Nahrungshabitaten macht den Adlern zu schaffen. Die Broschüre soll aufklären und Tipps für Lebensraum-Verbesserungen geben.
 
Die Infomappe zum Thema Schreiadler kann kostenfrei per E-Mail oder telefonisch unter: 040 – 733 39 18 80 direkt bei der Deutschen Wildtier Stiftung bestellt werden.
 
Derzeit führt WILD UND HUND zusammen mit der Deutschen Wildtier Stiftung eine Umfrage zum Thema Rotwild durch. Welche Fragen gestellt werden und was es zu gewinnen gibt, lesen Sie hier.
 
 
-hei/pm-

ANZEIGE

ANZEIGE
Aboangebot