DJV veröffentlicht Erklärvideo für Sozialwahl 2023

1443

Auch wenn eine Teilnahme an den Sozialwahlen vermutlich wesentlich unkomplizierter ist als das Ausfüllen der Grundsteuererklärung, ein Schritt-für-Schritt-Video kann wohl nicht schaden.

Was bei der Sozialwahl 2023 zu beachten ist: DJV-Justitiar von Massow gib in einem Kurzvideo eine Schritt-für-Schritt-Erklärung ab. (Quelle: DJV)

Der Deutsche Jagdverband hat jetzt eins zu den im Mai 2023 stattfindenden Sozialwahlen der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) veröffentlicht. In einem Kurzvideo erklärt DJV-Justitiar Friedrich von Massow Schritt für Schritt, wer wahlberechtigt ist, wie die Wahlunterlagen beantragt werden und welche Dokumente sonst noch wichtig sind.

Bei der SVLFG sind alle Revierinhaber in Deutschland pflichtversichert. Sie müssen für die Teilnahme an der reinen Briefwahl ihre Unterlagen bei der SVLFG anfordern, was voraussichtlich ab März möglich ist. Der Deutsche Jagdverband appelliert an alle Wahlberechtigten, sich zu beteiligen und im Mai die Liste „Jäger“ zu wählen. Damit würden die Rechte von Jägerinnen und Jägern gestärkt – und zwar für sechs Jahre.

Weitere Informationen zur Sozialwahl gibt es unter www.jagdverband.de/sozialwahl-2023

PM/fh

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


ANZEIGE
Aboangebot