ANZEIGE

Farbanschlag auf Elefanten-Jäger

1648

Auf das Haus von Udo Wedekind, der nach einem Elefanten-Abschuss in die öffentliche Kritik geraten ist und daraufhin versetzt wurde (WuH berichtete am 4. Februar), ist ein Farbanschlag verübt worden.
 
Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung.
 
Wedekind steht aufgrund von Morddrohungen nach wie vor unter Polizeischutz.
red.
 

ANZEIGE

ANZEIGE
Aboangebot