ANZEIGE

Insektenwelt schrumpft gewaltig – Mit Folgen für Tier- und Menschenwelt

1224

Seit rund zehn bis 15 Jahren schrumpft sowohl die Artenvielfalt als auch die Biomasse unserer Insektenwelt dramatisch.

iStock_000021379368Large Wiese
(Foto: iStock)
Woran das genau liegt, kann nur vermutet werden, wie jetzt ein Fachgespräch im Bundestagsausschuss Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit zu den Ursachen und Auswirkungen des Biodiversitätsverlustes bei Insekten ergab.
 
In Verdacht sind sogenannte Neonicotenoide, aber auch Habitatzerstörung, -fragmentierung und -verinselung, genetische Gründe oder Inzucht. Der Klimawandel ist vermutlich nicht die Ursache. Die Experten aus Wissenschaft empfahlen die wissenschaftliche Unterstützung und ausreichend finanzielle Mittel für ein über ganz Deutschland verteiltes Insektenmonitoring.
 
uao

ANZEIGE

ANZEIGE
Aboangebot