ANZEIGE

Niedersachsen: Erschossener Wolf kam aus Cuxhaven

2540

Der am 7. Oktober bei Vreschen-Bokel (Landkreis Ammerland) illegal erschossene Wolf gehörte zu dem Wolfsrudel bei Cuxhaven. Zu diesem Ergebnis kam das Senckenberg-Institut in Gelnhausen nach einer DNA-Analyse.

Erschossener Wolf kam aus Cuxhaven
Die DNA-Analsyse gab Aufschluss über die Herkunft des illegal erschossenen Wolfes. (Symbolbild)
Foto: Pixabay

Dies teilte der Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) am 7. November mit. Wie das Wolfsbüro des NLWKN bereits gemeldet hatte, war der junge Rüde der vierte illegal getötete Wolf in Niedersachsen seit 2003. mh

ANZEIGE

ANZEIGE
Aboangebot