ANZEIGE

Nordrhein-Westfalen: Ganzseitige Anzeige fürs Image

2292

Mit einer ganzseitigen Anzeige in allen nordrhein-westfälischen Tageszeitungen am vergangenen Samstag hat der Landesjagdverband (LJV) seine Imagekampagne fortgesetzt.

NRW
Gleich beim Frühstück erfuhren Zeitungsleser landesweit per Imageanzeige des LJV NRW von den Leistungen durch Jagd und Jäger.
Foto: LJV NRW/chb

Im Stil einer Stellenanzeige wurde unter der Überschrift „Naturschützer“ über das Leistungsspektrum von Jagd und Jägern für den Naturschutz ebenso informiert wie über ihre Leidenschaft für die Natur und die anspruchsvolle Ausbildung und Prüfung zur Erlangung des Jagdscheins. LJV-Pressesprecher Andreas Schneider geht davon aus, dass sieben Millionen Zeitungsleser erreicht wurden. Die Reaktionen seien sehr positiv. Konkrete Kosten für die Anzeigenschaltung wollte er nicht nennen, verwies aber auf die jährlich 300 000 Euro, die die Mitgliederversammlung zweckgebunden für Leuchtturmprojekte bewilligt hat. Damit wendet der LJV sich gezielt an die nicht jagende Öffentlichkeit. Im Vorjahr war dazu ein Imagefilm erstellt worden, der in Kinos und im Internet zu sehen war. chb

ANZEIGE

ANZEIGE
Aboangebot