ANZEIGE

Preis zur Erhaltung des waidgerechten Jagens

850

Aus Anlass ihres 20-jährigen Bestehens vergibt die Stiftung „Wald, Wild und Flur in Europa“ den Jubiläumspreis „Wald-Wild-Flur 2011“ in Höhe von 10 000 Euro. Damit will die Stiftung auf die Bedeutung waidgerechten Jagens als wesentlichen Teil europäischer Jagdkultur hinweisen.

Bewerbungen werden durch eine Jury von Vertretern des Stifters, des Stiftungsrates und des Stiftungsvorstandes bewertet. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Preisgeld und Urkunde werden im Rahmen einer Feierstunde überreicht.
Die Frist zur Abgabe von Bewerbungen endet am 30. November 2011.
 
Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen senden Sie bitte an:
Stiftung Wald, Wild und Flur in Europa
Herrn Erich Schmidt
Hünenbergstr. 116
D-46147 Oberhausen
E-Mail: erich.schmidt.oberhausen@t-online.de

ANZEIGE

ANZEIGE
Aboangebot