ANZEIGE

Punkte-Jagdschein geplant

918

Der Inselrat auf Mallorca diskutiert die Einführung eines Jagdscheins, bei dem Verstöße mit Punkteabzügen geahndet werden.

Jägern mit mehreren Verstößen kann so, ähnlich wie bei uns im Straßenverkehr, der Jagdschein aberkannt werden. Auf diese Weise wolle man rückfällige Jäger härter bestrafen, sagt Joan Escales, Jagd-Dezernent beim Inselrat. Es gehe nicht darum, die Sanktionen zu verschärfen, sondern ein abgestuftes, gerechteres Bestrafungssystem einzuführen.
Die Pläne sehen ein Konto von zehn Punkten vor. Drei bis sieben Punkte soll zum Beispiel verlieren, wer während der Schonzeit auf Jagd geht oder verbotene Jagdmethoden einsetzt. Um den Jagdschein zurückzuerhalten, ist die Teilnahme an Fortbildungskursen vorgesehen.  
red.

ANZEIGE

ANZEIGE
Aboangebot