ANZEIGE

Ringen um neues Jagdgesetz

1307

19.05.2014

Beim Landesjägertag am 10. Mai in Köln versicherten sich Landesjagdverband-Präsident Ralph Müller-Schallenberg und Umweltminister Johannes Remmel gegenseitig der Dialogbereitschaft und wiesen auch auf bestehende Konfliktfelder beim Erstellen eines neuen „ökologischen“ Jagdgesetzes hin.

Remmel Mueller-Schallenberg
(Foto: Christoph Boll)
Im Sommer soll ein Entwurf der Gesetzesnovelle vorliegen. Zudem beschlossen die Mitglieder eine Beitragserhöhung um 20 Euro auf 58 Euro, die ab 2016 in Kraft tritt.
 
Mehr lesen Sie in der WILDUNDHUND 12/2014.
chb

ANZEIGE

ANZEIGE
Aboangebot