Südafrika: Wilderer totgetrampelt und gefressen

330

Ein Wilderer kam bei dem Versuch, ein Nashorn im Krüger-Nationalpark zu wildern, ums Leben. Er sei dabei von einem Elefanten abgedrängt, zu Fall gebracht und totgetrampelt ­worden.

Der tote Wilderer wurde von einem Rudel Löwen gefressen.
Foto: Christina Krutz

Laut BILD berichteten dies die Komplizen des Toten im Verhör bei der Polizei. Die vier Männer brachten die Leiche in die Nähe einer Straße, damit diese gefunden würde. Doch laut lokalen Medien wurde der Tote von einem Rudel Löwen entdeckt und gefressen.Nur seinen Schädel und seine Hose ließen die Raubkatzen zurück. Die Überreste ­wurden von Rangern in der Nähe der Krokodilsbrücke des Parks gefunden. Die Polizei nahm drei der vier Wilderer fest und stellte zwei Jagdgewehre sowie ­Munition ­sicher. aml

ANZEIGEAboangebot