ANZEIGE

Tote Luchsin aufgefunden

1443

Spaziergänger haben am 8. Mai bei Bodenmais im Landkreis Regen in Niederbayern eine tote Luchsin aufgefunden.

Wie das Polizeipräsidium Niederbayern am 21. Mai mitteilt, wurde das Tier durch das Bayerische Landesamt für Umwelt sichergestellt und untersucht.
 
Die etwa zweijährige Luchsin, die mit drei Föten trächtig war, wurde durch Schüsse in die Brust getötet, heißt es in der Pressemeldung. In Absprache mit der Staatsanwaltschaft Deggendorf ermittelt die Polizeiinspektion Regen wegen eines Vergehens gemäß dem Bundesnaturschutzgesetz.
 
Die Bevölkerung wird um Hinweise unter der Telefonnummer: 09921/9408-0 gebeten.
VK

ANZEIGE

ANZEIGE
Aboangebot