ANZEIGE

NRW: Ministerium fordert schärfere Schwarzwildbejagung

1400

Das Ministerium für Umwelt, Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz in Nordrhein-Westfalen fordert eine intensivere Schwarzwildbejagung. Eine Maßnahme ist, dass das Mindestkaliber für Frischlinge bis 15 Kilogramm (aufgebrochen) in 44 Landkreisen NRWs befristet heruntergesetzt wurde.

Damit ist Paragraph 19 Abs. 1 Nr. 2b) Bundesjagdgesetz und Paragraph 19 Abs. 3 Landesjagdgesetz NRW in den betroffenen Landkreisen NRWs bis zum 31.03.2013 außer Kraft. Mindestkaliber für Frischlinge bis 15 kg ist ab sofort .22 Hornet.
 
 
 
 
 
 
-hei-

ANZEIGE

ANZEIGE
Aboangebot