ANZEIGE

Waidwerk trägt 16 Milliarden Euro bei

1293

Die Jagd trägt 16 Milliarden Euro zur europäischen Wirtschaft bei. Diese Zahl präsentierte die Europäische Jagdorganisation FACE am 27. September unter anderem Mitgliedern des Europäischen Parlaments sowie Jyrki Katainen, Vizepräsident der Europäischen Kommission.

Die Jagd trägt 16 Milliarden Euro zur europäischen Wirtschaft bei.
Foto:n FACE/ Vivien Klimke

Die Summe setzt sich zusammen aus Jagdgebühren, Pachten sowie den Kosten für Waffen und Munition, Ausrüstung und Reisen. Der Beitrag der Jäger zum Nutzen von Gesellschaft und Landschaft erstrecke sich allerdings darüber hinaus, betonte die Jagdorganisation. Rund 65 Prozent der Fläche der EU profitierten von Biotopmaßnahmen, Wildschadensbekämpfung, Wildmonitoring und anderen ehrenamtlichen Maßnahmen der Jäger.

Der Vortrag der FACE fand statt im Rahmen einer Konferenz zum ökonomischen Wert der Jagd, veranstaltet von der Intergruppe Biodiversität, Jagd und Ländlicher Raum. Im Rahmen dessen forderte FACE-Präsident Dr. Michael Ebner die EU-Kommission auf, im fünfjährigen Rhythmus EUROSTAT-Erfassungen zum ökonomischen Wert von Jagd und Fischerei durchzuführen. Nur so könne ihr Beitrag zur Konvention für Biologische Vielfalt richtig erkannt werden. vk

ANZEIGE

ANZEIGE
Aboangebot