ANZEIGE

Wildschwein-Transport gestoppt

4919

21.10.2014

Am Dienstag hat die Autobahnpolizei Kaiserslautern auf der A6 einen LKW mit 90 Wildschweinen gestoppt. Der Fahrer war auf der Fahrt von Ungarn nach Frankreich und besaß keine Lizenzen für den Transport der Schwarzkittel. Außerdem hatte er die Transportzeit bereits um zwei Stunden überschritten.

1622477_595655110539711_4860243250394283197_o
Fotos: Polizei RLP
Eine Tierschützerin war dem LKW gefolgt und hatte die Polizei gerufen. Die Stücke wurden auf dem Gelände der Autobahnpolizei mit Wasser versorgt, um weiteren Stress während des Weitertransports zu vermeiden.
tht

10575207_595655143873041_1040913908579852855_o

ANZEIGE

ANZEIGE
Aboangebot