Bremen: Erster Wolfsriss auf Stadtgebiet?

2240

Die Stadt Bremen hat mit großer Wahrscheinlichkeit ihren ersten Wolfsriss. In der Nacht vom 11. auf den 12. Juni wurden auf einer Weide in Bremen-Oberneuland zwei Mutterschafe gerissen und ein drittes bei lebendigem Leibe angefressen. Ob tatsächlich ein Wolf für die Risse auf der mit Elektrozaun gesicherten Weide verantwortlich ist, soll die DNA-Analyse klären. Die Umstände sprechen jedoch dafür. Bis zum abschließenden Untersuchungsergebnis gibt es keine Erklärung von offizieller Stelle dazu. mh

Wolfsriss in Bremen
Treibt in Bremen ein Wolf sein Unwesen?
Foto: Michael Migos
ANZEIGEAboangebot