Bund Deutscher Berufsjäger: 14 frisch gebackene Revierjäger

3119

14 von 18 Auszubildenden des aktuellen Jahrgangs haben am 22. Juli ihre dreijährige Berufsausbildung zum Revierjäger erfolgreich abgeschlossen. Der Vorsitzende des Prüfungsausschusses, Dr. Michael Petrak, überreichte die Abschlusszeugnisse und lobte in seiner Ansprache das Engagement aller Beteiligten, die sich seit Jahren für die Berufsjägerausbildung eingesetzt haben.

Berufsjäger
Die 14 erfolgreichen Absolventen haben in diesem Jahr die Revierjäger-Prüfung in dem Ausbildungsbetrieb „Jagdschule Emsland“ in Aschendorf abgelegt.
Foto: Bundesverband Deutscher Berufsjäger e.V.

Den derzeitigen Auszubildenden wurden in einer Schulung in der Berufsfachschule Northeim die wichtigsten Funktionen der WILD UND HUND-Revierwelt-App erläutert. Themenschwerpunkte waren unter anderem die erste Registrierung, wie man ein Revier einrichtet, Kameras und Fallen einbindet, die Hundeortung und wie die App im alltäglichen Jagdbetrieb zu nutzen ist. aml

ANZEIGEAboangebot