Dr. Volker Böhning ist neuer DJV-Präsident

719

Auf dem Bundesjägertag am 7. Juni haben die rund 250 Delegierten einstimming Dr. Volker Böhning zum neuen Präsidenten des Deutschen Jagdverbandes gewählt. Er ist seit 2002 Präsident des Landesjagdverbandes Mecklenburg-Vorpommern und folgt auf Hartwig Fischer, der aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr für dieses Amt kandidierte.

Dr. Volker Böhning wurde einstimmig zum neuen DJV-Präsidenten gewählt. Foto: Kapuhs/DJV
Dr. Volker Böhning wurde einstimmig zum neuen Präsidenten des DJV gewählt.
Foto: Heiko Hornung

Ebenfalls einstimmig entschieden sich die Delegierten für Helmut Dammann-Tamke (Landesjägerschaft Niedersachsen), Wolfgang Heins (LJV Schleswig-Holstein) und Ralph Müller-Schallenberg (LJV Nordrhein-Westfalen) als Vizepräsidenten. Mit elf Gegenstimmen wurde Dr. Dirk Wellershoff (LJV Brandenburg) zum vierten Vizepräsidenten gewählt. Kurt-Alexander Michael (LJV Rheinland-Pfalz) wurde einstimmig in seinem Amt als Schatzmeister des DJV bestätigt. we

ANZEIGEAboangebot