Klöckner will Bundesjagdgesetz novellieren

1911

Bundesjagdministerin Julia Klöckner (CDU) hat auf dem diesjährigen Bundesjägertag in Berlin eine Novelle des Bundesjagdgesetzes noch in diesem Jahr angekündigt. Noch im Juni soll ein Kabinettentwurf in die Ressortabstimmung und die Verbändeanhörung gehen. Neu geregelt werden soll unter anderem eine Bleiminimierung sowie eine Vereinheitlichung der Jägerprüfungsordnung. Auch will die Ministerin das Verbot von Nachtzieltechnik aufheben.

hho

Foto: Heiko Hornung
ANZEIGEAboangebot