ANZEIGE

Erneut 15 Schafe gerissen

1397
ANZEIGE

Am vergangenen Wochenende (17./19. Dezember 2011) wurde in Brück, OT Neuendorf (Landkreis Potsdam-Mittelmark), in zwei Attacken eine Schafherde von Wölfen überfallen.

Die 470 Tiere umfassende Herde geriet in Panik und durchbrach den Elektrozaun und verstreute sich im Gelände. 15 Mutterschafe wurden sofort getötet und zahlreiche Tiere verletzt. Die Wölfe haben vermutlich ihren Einstand auf dem Truppenübungsplatz Lehnin, der vom Bundesforst bewirtschaftet wird.
Dort waren ein Wolfspaar mit fünf Jungtieren mehrfach bestätigt worden.
 
A. Krah

ANZEIGEAboangebot