ANZEIGE

Erstmalig Biberpaarung gefilmt

1864

Forschern der Technischen Universität Dresden (Institut für Forstzoologie) ist es zum ersten Mal gelungen, Biber bei der Paarung zu filmen.

Eigentlich wollten Waschbärenforscher um den Projektleiter Frank-Uwe Michler Bibern im Müritz-Nationalpark (Mecklenburg-Vorpommern)  mittels einer Wildkamera das Fortpflanzungsverhalten des Neubürgers aufzeichnen. Der Zufall wollte es aber, dass eine nächtliche Paarung des größten heimischen Nagetiers gefilmt wurde. Die Paarungszeit des Bibers fällt in die Zeit zwischen Januar und März. Nach einer Tragzeit von zehn bis vierzehn Wochen kommen zwei bis drei, in seltenen Fällen vier dichtbehaarte Junge zur Welt.                                                                                              md
 
 
Informationen zur Wachbärenforschung im Müritz-Nationalpark erhalten sie unter www.projekt-waschbaer.de

ANZEIGE

ANZEIGE
Aboangebot