ANZEIGE

Hetze endete im Gartenzaun

4627

Hunde hetzten Ende April im hessischen Lauterbach einen Rehbock bis dieser sich in einem Gartenzaun verfing und verendete.

Hetze endete im Gartenzaun
Zum Vergrößern – bitte anklicken!
An der Decke des Bockes, der sich mit seinem Gehörn in den senkrechten Eisenstäben des Zauns verfangen hatte, fanden Polizeibeamte mehrere Bissspuren von Hunden. Bislang blieb unklar, ob das Stück vor einem oder mehreren Hunden flüchtete.
 
Die Polizei weist in diesem Zusammenhang auf die Anleinpflicht für Hunde während der Brut- und Setzzeit hin.
 
 
 
 
 
-hei/pm-
 
 

ANZEIGE

ANZEIGE
Aboangebot