ANZEIGE

Kastanien und Eicheln gegen Süßigkeiten

1655

Auch in diesem Jahr startet beim Süßwarenhersteller Haribo wieder die große traditionelle Tauschaktion von Kastanien und Eicheln gegen Gummibärchen.

Haribo
Natürlich wird auch wieder der Haribo-Goldbär dabei sein, wenn die Kinder ihre Kastanien und Eicheln abgeben.
Am Donnerstag, den 21. Oktober, und Freitag, den 22. Oktober, sind morgens ab sieben Uhr die Tore auf dem Haribo-Werksgelände an der Friesdorfer Straße in Bonn für die kleinen und großen Kastanien- und Eichelsammler geöffnet. Für zehn Kilogramm Kastanien oder fünf Kilogramm Eicheln bekommt man jeweils ein Kilogramm Haribo.
Ursprünglich im Jahr 1936 für Kinder gedacht, ist die Haribo-Kastanienaktion heute ein Magnet für Jung und Alt – mit kilometerlangen Menschenschlangen inmitten eines lustig-bunten Unterhaltungsprogramms für die ganz Familie. Ganze Straßenabschnitte werden durch die Polizei gesperrt. Die Wartezeiten werden durch ein interessantes Unterhaltungsprogramm schnell vergessen sein. Besonders für die Kinder wird es abwechslungsreich: Eine Mal- und Bastelecke ist vor Ort, in der sich die Kinder ihre eigenen Buttons stanzen lassen und ihrer malerischen Kreativität freien Lauf lassen können, ein Glücksrad, bei dem es kleine Preise zu gewinnen gibt, eine Hüpfburg und sogar ein Kletterberg sind mit dabei.

 

ANZEIGE

ANZEIGE
Aboangebot