Niedersachsen: Wolf knurrt Kinder an

2534

Am 28. Januar soll ein Wolf im Dorf Bannetze im Landkreis Celle zwei Kinder angeknurrt haben. NDR und Lokalpresse berichteten darüber. In der jüngeren Vergangenheit kam es immer wieder zu Wolfssichtungen in Ortslage. Das niedersächsische Wolfsbüro wertet jetzt alle Wolfssichtungen in der Region aus und will mit der Dokumentations- und Beratungsstelle des Bundes zum Thema Wolf Kontakt aufnehmen, um eine fachliche Einschätzung zu erhalten. 

Wolf
In den vergangenen Wochen ist es in Deutschland häufiger zu Begegnungen zwischen Mensch und Wolf gekommen.
Foto: Jürgen Weber

Man denke über eine Besenderung nach, denn so könne man ein Bewegungsprofil erhalten, teilte eine Sprechern des Wolfsbüros mit. Dieses sei die Grundlage für eine gezielte Vergrämung, hieß es. Umweltminister Olaf Lies (SPD) erklärte, man überarbeite derzeit das Wolfskonzept auf Landesebene. In einigen Monaten sei dieser Vorgang abgeschlossen. mh

ANZEIGEAboangebot