ANZEIGE

Notfallschilder in den Landesforsten

1958
ANZEIGE

Die Niedersächsischen Landesforsten stellen bis zum Jahresende mehr als 2.000 Schilder für Rettungspunkte bei Notfällen auf.

250_Foto_Notfalltreffpunkts
Für Rettungspunkte gibt es keine bundeseinheitliche Regelung. Hier sehen Sie ein Hinweisschild für Niedersachsen. Foto: PM Landesforsten Niedersachsen
Die schnelle Hilfeleistung bei Unfällen im Wald will man so verbessern. Die rot-weißen Schilder enthalten eine Buchstabenkombination des zuständigen Landkreises und eine eigene Nummerierung des Rettungspunktes. Bis zum Jahresende werden die Wälder aller 24 Forstämter damit ausgestattet. Damit wird etwa 1/3 (330 000 Hektar) der insgesamt 1 Million Hektar  großen Waldfläche Niedersachsens mit den Schildern ausgestattet.
 
Privatwälder werden hier nicht berücksichtigt. Einen Kartenausschnitt mit der Lage der Notfallschilder stellt Landesforsten Jagdpächtern und Erlaubnisscheininhabern der von Landesforsten gepachteten Reviere auf Wunsch zur Verfügung.
Die unter der Notfallnummer 112 erreichbaren Rettungsleitstellen verfügen ebenfalls über das Kartenmaterial mit den eingezeichneten Notfallpunkten, so dass die Einsatzkräfte nach Alarmierung möglichst kurzfristig vor Ort sein können.  
 
www.landesforsten.de/RettungspunkteDownload.rettungspunkte.0.html  
 
mh

Rettungspunkte in anderen Bundesländern

Hier finden Jäger und andere Waldbesucher Hinweise über die Einrichtung weiterer Rettungspunkte.

250_Rettungspunkt-SD-IMG_06
Rettungspunkt in Rheinland-Pfalz: Die vierstellige Nummer gibt das zugehörige topografische Kartenblatt an, die dreistellige Nummer den individuellen Standort. Foto: Silke Dehe
Hessen:
In Hessen existiert seit 1997 eine Rettungskette Forst. Auf dem Portal Hessen-Forst können Sie die Lage der Rettungspunkte sehen und in Ihre Revierkarten übertragen.
 
Rheinland-Pfalz:
Das Geoportal Rheinland-Pfalz bietet in seinem Datenbestand die Lage der Rettungspunkte als wms-Dienst an. Rettungskarten im Maßstab 1:25.000, die alle Rettungspunkte und Informationen über für Rettungsdienste geeignete Wege enthalten, gibt in Rheinland-Pfalz auch das Landesamt für Vermessung heraus.
Informationen zur Rettungskette Forst in Rheinland-Pfalz: www.wald-rlp.de
Rettungspunkte gibt es für Rheinland-Pfalz auch als Download…
 
Saarland:
Der Saarforst Landesbetrieb hält auf seiner Internetseite www.saarforst.de weitergehende Informationen zur Lage der Rettungspunkte bereit. Dort finden Sie auch einen Link, der Ihnen die Rettungspunkte online zeigt.
 

250_ThueringenForst_Rettung
Der Rettungspunkt in Thüringen. Foto: Thüringenforst
Bayern:
Das Rote Kreuz und die Staatsforstverwaltung stellen hier die Rettungskette Forst in Bayern vor.
 
Thüringen:
Thüringenforst stellt die Rettungspunkte online auf einer Karte zur Verfügung. www.thueringenforst.de
 
sd

250_WuH_Revierwelt_Logo
TIPP:
Tragen Sie die Rettungspunkte als Point of interest in der digitalen WILD UND HUND Revierwelt ein. Dann können Sie oder Ihre Mitjäger jederzeit online bei einem Notfall darauf zurückgreifen.

ANZEIGEAboangebot