ANZEIGE

Polizei ermittelt wegen illegalem Wolfsabschuss

2333
Im Landkreis Cuxhaven wurde ein Wolf illegal geschossen (Symbolbild: jefwod stock.adobe.com)

Kadaver wird in Berlin untersucht. Strafanzeige wurde gestellt

Wie der NDR meldet, fand man im Landkreis Cuxhaven einen toten Wolf auf. Der zuständige Jagdpächter in Beverstedt-Stubben informierte daraufhin das zuständige Naturschutzamt. Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich um einen illegalen Abschuss, wie der Landskreis mitteilte. Weiter sei Strafanzeige gegen unbekannt gestellt worden. Wolfsberater und Polizei waren vor Ort, um sich über die Sachlage zu informieren. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Der Kadaver des Wolfs wurde zudem gesichert und soll nun dem Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung in Berlin übergeben werden. Dort sollen weitere Untersuchungen stattfinden. al

ANZEIGE

ANZEIGE
Aboangebot