ANZEIGE

Rückruf Beretta BRX1

12339

Die Manfred Alberts GmbH informiert heute über einen Rückruf der neuen Geradezug-Repetierbüchse BRX1.

Wird ohne Kontrolle der regulären Waffenfunktion eine Patrone aus dem Magazin geladen, besteht die Gefahr einer ungewollten Schussauslösung bei der Zuführung der Patrone in das Patronenlager. (Foto: Hersteller)

Da es unter bestimmten, im Normalgebrauch jedoch sehr unwahrscheinlichen Umständen bei der Verwendung der neuen Geradezug-Repetierbüchse BRX1 zu einem kritischen Unfall kommen könne, müssten Optimierungen an den Waffen vorgenommen werden, damit die absolute Sicherheit der Waffe unter allen denkbaren Umständen gewährleistet sei.

fh

Wichtige Informationen zum Rückruf:

SERIENNUMMER-IDENTIFIKATION:

Betroffen von dieser Rückrufaktion sind alle Beretta Geradezug-Repetierer BERETTA BRX1 in den Kalibern .308, .30-06 und .300 WM aus dem Seriennummernbereich BX000001 bis BX002247.

SITUATIONSBESCHREIBUNG:

Im Falle einer nicht lagerichtigen Positionierung des Verschlusshebels in den konstruktiv vorgegebenen Rastungen für Rechts- oder Linkshand-Bedienung kann es bei einem nicht korrekten Zusammenbau der Verschlusseinheit zu einer Blockade des Verschlusskopfes kommen, die Waffe kann dabei nicht verriegeln.

GEFAHR:

Wird ohne Kontrolle der regulären Waffenfunktion eine Patrone aus dem Magazin geladen, besteht die Gefahr einer ungewollten Schussauslösung bei der Zuführung der Patrone in das Patronenlager.

ERFODERLICHE MASSNAHME:

Die betroffenen Waffen bitte nicht weiterverwenden und umgehend an uns zurücksenden, damit eine zwingend erforderliche Optimierung an allen Waffen schnellstmöglich vorgenommen werden kann und die absolute Sicherheit der Waffe, auch bei unsachgemäßer Verwendung, gewährleistet ist! Eine entsprechende Information mit Erläuterung aller erforderlichen Maßnahmen ist bereits über den Waffenfachhandel direkt an die betroffenen Waffenbesitzer erfolgt.

Bitte melden Sie die Rücksendung der betroffenen Waffe auf unser Homepage an, wir kümmern uns dann um alles Weitere: www.manfred-alberts.de/rueckruf-brx/

Für alle entsprechende Fragen stehen wir telefonisch zur Verfügung: 02262 7221 81

ANZEIGE

ANZEIGE
Aboangebot