ANZEIGE

Stadtjagd in Rüsselsheim

2367


Aufgrund wachsender Wildschäden hat die Stadtverwaltung Rüsselsheim/Hessen beim Landratsamt die innerstädtische Jagd auf Schwarzwild beantragt.

250_dpa-22867566
Sauenstark: Rüsselsheim. Foto: dpa
Drei Jäger werden in Kürze im Rüsselsheimer Stadtgebiet auf Sauen anlegen. Damit sollen weitere Schäden in Park und Friedhöfen eingedämmt und die Populationsdichte des Schwarzwilds verringert werden.
Die Waidmänner leisten ihren zeitaufwändigen Dienst ehrenamtlich, obwohl sie nicht Eigentümer des erlegten Wildes sind.  red.
Mehr zur Stadtjagd:

 

 

ANZEIGE

ANZEIGE
Aboangebot