ANZEIGE

Österreich: Wildvogeljagd wieder möglich

967

Neue Rechtslage ab 10. März 2006: Die Jagd auf Wildvögel wie Waldschnepfen, Raufußhühner, Aaskrähen, Elstern und Eichelhäher ist wieder möglich.

Das Verbot der Jagd auf Wasserwild bleibt aber in ganz Österreich vorerst bestehen.
 
Aufgrund der Vogelgrippe hatte das zuständige Bundesministerium für Gesundheit und Frauen die Jagd auf Wildvögel ursprünglich bis zum 31. Mai 2006 verboten. Jetzt wurde die Geflügelpest-Risikoverordnung nach Beratungen mit der Zentralstelle Österreichischer Landesjagdverbände entsprechend abgeändert.
 
Aktuelle Informationen zum Thema unter http://www.ljv.at/aktuell.htm
 
-red/tk-

ANZEIGE

ANZEIGE
Aboangebot