Thüringen: Wildunfall – 17 Sauen getötet

2015

Bei Sundremda im Landreis Saalfeld-Rudolfstadt nahe der bayerischen Grenze sind bei einem Wildunfall in der Nacht vom 16. auf den 17. Oktober 17 Sauen getötet worden. Das geht aus einer Meldung der Ostthüringer Zeitung vom 17. Oktober hervor.

Gleich 17 Schwarzkittel wurden bei einem Wildunfall in Thüringen getötet.
Foto: Peter Diekmann

Die 58-jährige Fahrerin blieb unverletzt, ihr Auto ist allerdings ein Totalschaden. Um die Fahrbahn wieder frei zu machen, musste die örtliche Feuerwehr ausrücken. rig

ANZEIGEAboangebot