ANZEIGE

WILD UND HUND: Hunde

771


Richtungswechsel: Jede Richtung beim Gehen durch eine klare Geste anzeigen. Dabei den Körper als Richtungsweiser einsetzen. Sobald der hund vorprellt, mit dem Körper eine Kehrtwendung machen, noch bevor der Hund vorbeiziehen kann. Dabei bereits in die neue Richtung zeigen. Bei dieser Übung keinen Blickkontakt suchen, der hund soll nach dem Führer äugen, nicht der Führer nach ihm.

ANZEIGE

ANZEIGE
Aboangebot