ANZEIGE

WILD UND HUND: Jagdpraxis Allgemein

586


Redwood-Jacke
Bei dieser Jacke von Fjäll Räven wurden auf die Innenseite des Obermaterials Hydratic Laminate eingearbeitet. Sie ist wasserdicht, leitet aber die Körperfeuchtigkeit von innen nach außen. Im Rückenbereich ist die in Velouroptik gehaltene Jacke innen mit Fleece gefüttert. Mütze, Handschuhe oder Markierungsband können entweder in den zwei Brusttaschen oder zwei Pattentaschen mit Schubfunktion verstaut werden. Praktisch ist die kleine Tasche am linken Oberarm – für Ersatzpatronen oder Autoschlüssel. Natürlich gibt es auch hier eine Tasche fürs Handy. Für den Ansitz ist sie nur bedingt zu gebrauchen, weil sie „raschelt“. Wenn’s mal richtig kalt wird, sollte man einen dicken Pulli unter der Jacke anziehen. Die Bündchen dienen als fingerlose Handschuhe.

„Redwood“-Jacke von Fjäll Räven. 289 Euro.
Grünbraun, Größe XS bis XXXL,
Material: 85 Prozent Polyester, 15 Prozent Nylon.
Zu bestellen bei: Alljagd,
Telefon: 0 29 41/97 40 70
oder unter www.alljagd.de

ANZEIGE

ANZEIGE
Aboangebot