ANZEIGE

WILD UND HUND: Jagdpraxis_Allgemein

827


Hat der Schaft die richtige Senkung im Anschlagbereich der Wange, blickt der Schütze bei einem korrekten Anschlag mit seinem Zielauge aus einer leicht erhöhten Position über die Schiene zum Ziel. Je nach der vom Senkungsmaß abhängigen Blickhöhe produziert er
damit zumindest einen Fleckschuss und im Idealfall sogar den empfohlenen Hochschuss von etwa 15 Zentimetern auf 25 Meter.

ANZEIGE

ANZEIGE
Aboangebot