ANZEIGE

WILD UND HUND: Jagdpraxis_Ausrüstung

880


Das Zick-Zack-Tarnnetz ist mit aufgenagelten Halblingen vor Diebstahl gesichert. Diese Reviereinrichtung steht fest an einem Luderplatz. Die Fenster sind mit dem Super-Tarnnetz abgehängt. Selbst Fuchs und Damwild sind nicht in der Lage, Bewegungen hinter dem Netz zu eräugen. Das Tarnnetz bewährt sich auch als Windstopper in kalten, windigen Winternächten. Ansonsten ist der Sitz durch die Folienbespannung absolut wind- und wasserdicht.

ANZEIGE

ANZEIGE
Aboangebot