Fangschuss – Gelobt sei, was wirkt

5354


 

Beim Schuss auf krankes Wild ist eine schlagartige Stoppwirkung und maximale Sicherheit gefragt. Aber welche Waffen und Munition kommen dafür in Frage? WILD UND HUND macht die Probe auf‘s Exempel.

beschuss Kanister von vorne_250
Beschuss mit der „Nachsuchenpatrone“ im Kaliber 8×57 IS vom Labor für Balistik:Der Druck lässt den Kanister platzen. (Foto: Claudia Elbing)
Im folgenden finden Sie Bilder zu allen Beschusstests und weitere Informationen zu den Versuchen.
*Zur Vergrößerung klicken Sie auf die Bilder.



Test: Fangschuss Langwaffe/Büchse

 


8×57 IS Labor für Ballistik „Nachsuchenpatrone“ 11.3 g

(Deformations-Verbundkerngeschoss, V0 810 m/sec., E0 3720 J)
Telefonbuch: Geschoss pilzt extrem schnell auf, bereits auf den ersten Zentimetern deutliche Erweiterung der Wundhöhle. Richtungsstabile Eindringtiefe 28 cm, Restgewicht 95,2 %
Kanister: Massive Druckreaktion, breiter Riss im Kunststoff, doppelt kalibergroßer Ausschuss
Anmerkung: Gute Nachsuchen- und Fangschusspatrone. Maximale Stoppwirkung bei angepasster Eindringtiefe und minimaler Splittergefährdung.
Foto von links nach rechts:
Wundkanal sofort, aufgepilztes Geschoss,
Kanisterbeschuss, Kanister und aufgepilztes Geschoss
(Fotos: Claudia Elbing)
8x57 LfB telefonbuch- 2_95 8x57 LfB im Schuß - 4_95 8x57 LfB im Schuß - 2_95 8x57 LfB im Schuß - 3_63

 

 


8×57 IS Brenneke TIG 12.8 g

(Teilzerlegungs-Mantelgeschoss mit zweigeteiltem Kernaufbau, V0 800 m/sec., E0 4096 J)
Telefonbuch: Geschoss spricht sehr schnell an, bereits nach etwa 5 cm deutlich erweiterte Wundhöhle. Richtungsstabile Eindringtiefe 34 cm, Restgewicht 66,4%
Kanister: Kräftige Reaktion, Kunststoff auf der Oberseite geplatzt, großes Ausschussloch (Splitter)
Anmerkung: Patrone und Geschoss lassen eine hohe Stoppwirkung erwarten. Vorsicht ist bei Personen und Hunden im näheren Umfeld geboten (Splitter).
Fotos von links nach rechts:
Wundkanal sofort, aufgepilztes Geschoss,
Kanisterbeschuss, Kanister und aufgepilztes Geschoss
(Fotos: Claudia Elbing)
8x57TIG Telefonbuch_95 8x57TIG Geschoss_95 8x57TIG Kanister_95 8x57TIG Kanister 2_63

 

 



9.3×62 RWS Evolution 18.8 g

Deformations-Verbundkerngeschoss, V0 730 m/sec., E0 5009 J
Telefonbuch: Projektil erzeugt nach einer Startphase von 8 cm eine breite Wundhöhle. Richtungsstabile Eindringtiefe 38 cm, Restgewicht 80,7 %
Kanister: Deutliche Druckverformung, Kunststoff reißt großflächig rund um das Ausschussloch
Anmerkung: Geeignete Fangschuss- und Nachsuchenpatrone für mittleres und schweres Schalenwild. Mäßige Splitterbildung, gesteigerte Hinterlandgefährdung vor allem bei schwachen Stücken durch hohe Eindringtiefe und stabilen Geschossaufbau
Fotos von links nach rechts:
Wundkanal 2 bis 8 cm, aufgepilztes Geschoss,
Kanisterbeschuss, Kanister und aufgepilztes Geschoss
(Fotos: Claudia Elbing)
9,3x62EVO_TelefonWundkanal nach 8 cm - 2_ 63 9,3x62EVO_Geschoss_ 63 9,3x62EVO_Kanister_95 9,3x62EVO_Kanister 2_ 63

 

 


.308 Win. Sellier&Bellot Exergy 11.7 g

(bleifreies Deformations-Vollgeschoss, V0 770 m/sec., E0 3468 J)
Telefonbuch: Zügiges Ansprechverhalten, Wundhöhle bereits nach 5 cm erheblich vergrößert. Richtungsstabile Eindringtiefe 40 cm, Restgewicht 99,4 Prozent
Kanister: Enorme Druckreaktion, Ausschussseite vollständig aufgerissen, Ausschussloch zirka doppeltes Kaliber
Anmerkung: Patrone lässt gute Stoppwirkung erwarten. Hohe Hinterlandgefährdung und viel Restgewicht und große Eindringtiefe erfordern absolut sicheren Kugelfang
Fotos von links nach rechts:
Wundkanal nach 5 cm, aufgepilztes Geschoss,
Kanisterbeschuss, Kanister und aufgepilztes Geschoss
(Fotos: Claudia Elbing)
308Energy_Telefonbuch-Wundkanal nach 5 cm_63 308Energy_Geschoss_95 308Energy_Kanister _95 308Energy_Kanister 2_63

 

 


Test: Fangschuss Kurzwaffe

9mm Luger

 


MagTech Guardian Gold 8.0 g JHP

 (Hohlspitzgeschoss, V0 334 m/sec., E0 448 J)
Telefonbuch: Wundhöhle nach 4 cm deutlich erweitert. Richtungsstabile Eindringtiefe 12 cm, Restgewicht 98,75 %
Kanister: Keine Sprengwirkung, Ausschuss 1,4-faches Kaliber
Anmerkung: Gutes und zügiges Ansprechverhalten mit deutlicher Schusskanalerweiterung
Fotos von links nach rechts:
Kanisterbeschuss, Kanister und aufgepilztes Geschoss
Wundkanäle nach 5 cm und aufgepilzte Geschosse im Uhrzeigersinn: Vollmantelgeschoss (o.l.), MagTech Guardian Gold (o.r.), Critical Defense (u.l.), Remington Golden Saber Bonded (u.r.)
(Fotos: Claudia Elbing)
9mmMagTech_Kanister_95 9mmMagTech_Kanister 2_95 Vollmantelgeschoss o.l. MagTech o.r. critical Def u.l. RemGolSab u.r._63

 

 


Remington Golden Saber Bonded 8.0 g BJHP

(Hohlspitz-Verbundkerngeschoss, V0 360 m/sec., E0 521 J)
Telefonbuch: Wundhöhle nur mäßig erweitert, Deformationsstart nach 7 cm. Richtungsstabile Eindringtiefe 16 cm, Restgewicht 100 %
Kanister: Keine Sprengwirkung, Ausschuss 1,5-faches Kaliber
Anmerkung: Gesteigerte Tiefenwirkung, verzögertes Ansprechen bei mäßiger Wunderweiterung
Fotos von links nach rechts:
Kanisterbeschuss, Kanister und Munition
(Fotos: Claudia Elbing)
9mm Rem_Kanister _95 9mm Rem_Kanister 2_95

 

 


Hornady Critical Defense 7.5 g FTX

(Hohlspitz-Spezialgeschoss mit Kunststoffstarter, V0 347 m/sec., E0 450 J)
Telefonbuch: Bereits nach 2 cm kräftige Wunderweiterung. Richtungsstabile
Eindringtiefe 8 cm, Restgewicht 97,3 %
Kanister: Keine Sprengwirkung, Ausschuss 1,5-faches Kaliber
Anmerkung: Schnelles Ansprechen und hohe Energieabgabe bei kräftiger Schusskanalerweiterung. Eindringtiefe für starkes Schalenwild gering
Fotos von links nach rechts:
Kanisterbeschuss, Kanister und Munition
(Fotos: Claudia Elbing)
Kanister _9mmHor.CritDef_95 Kanister 2_9mmHor.CritDef_95

 

 


Test: Fangschuss Kurzwaffe

.357 Magnum

 


MagTech Guardian Gold 8.1 g JHP

(Hohlspitzgeschoss, V0 402 m/sec., E0 654 J)
Telefonbuch: Mäßige Verbreiterung der Wundhöhle nach 8 cm, richtungsstabile Eindringtiefe 15 cm, Restgewicht 61,4 %
Kanister: Keine Sprengwirkung, Ausschuss 1,2-faches Kaliber
Anmerkung: Geschoss spricht verzögert an, Wundwirkung durch Splitterabgabe verstärkt
Fotos von links nach rechts:
Kanisterbeschuss, Kanister und aufgepilztes Geschoss
Wundkanäle und aufgepilzte Geschosse im Uhrzeigersinn: JHP MagTech Guardian Gold JHP (o.l.), Remington Golden Saber HPJ (o.r.), Hornady Critical Defense FTX (unten mitte)
(Fotos: Claudia Elbing)
Kanister_357Mag.MagTechJHP_95 Kanister2_357Mag.MagTechJHP_95 Telefon 357MagKurz_Im Uhrzeigersinn lo JHP_ Mag Tech_ ro JHP Remington_ u mitte CRIT DEF_95 Geschosse 357MagKurz_Im Uhrzeigersinn lo JHP Mag Tech_ ro JHP Remington_ u mitte CRIT DEF_95

 

 


Remington Golden Saber 8.1 g HPJ

(Hohlspitzgeschoss mit Mantel aus harter Kupfer/Zink-Legierung, V0 372 m/sec., E0 560 J)
Telefonbuch: Geschoss spricht nach 5 cm an, mäßige Verbreiterung der Wundhöhle, richtungsstabile Eindringtiefe 22 cm, Restgewicht 93,1 %
Kanister: Keine Sprengwirkung, Ausschuss 1,4-faches Kaliber
Anmerkung: Gesteigerte Tiefenwirkung, zügiges Ansprechverhalten bei mäßiger Schusskanalerweiterung
Fotos von links nach rechts:
Kanisterbeschuss, Kanister und aufgepilztes Geschoss
(Fotos: Claudia Elbing)
Kanister_357Mag.Rem.JHP_95 Kanister2_357Mag.Rem.JHP_95

 

 


Hornady Critical Defense 8,1 g FTX
(Hohlspitz-Spezialgeschoss mit Kunststoffstarter, V0 457 m/sec., E0 846 J)
Telefonbuch: Bereits nach 4 cm deutliche Vergrößerung der Wundhöhle, Richtungsstabile Eindringtiefe 16 cm, Restgewicht 97,6 %
Kanister: Keine Sprengwirkung, Ausschuss 1,8-faches Kaliber
Anmerkung: Schnelles Ansprechen und hohe Energieabgabe bei kräftiger Schusskanalerweiterung
Fotos von links nach rechts:
Kanisterbeschuss, Kanister und aufgepilztes Geschoss
(Fotos: Claudia Elbing)
Kanister_357Mag.Hor.CritDef_95 Kanister2_357Mag.Hor.CritDef_63

 

 

 

ANZEIGEAboangebot