ANZEIGE

Hepatitis E – Auf Menschen übertragbar

2190

Der beim Schwarzwild vorkommende Hepatitis E-Erreger kann auch auf Menschen übertragen werden. Dies teilte das Institut für neue und neuartige Tierseuchenerreger am Friedrich-Loeffler-Institut auf der Insel Riems mit.

Der Übertragungsweg ist dabei noch nicht geklärt. In Frankreich und Japan sind jedoch Fälle aufgetreten, in denen Menschen durch den Verzehr von nicht ausreichend gegartem Wildschweinfleisch infiziert wurden. Auch die Übertragung durch den Kontakt mit rohem Wildbret, Innereien, infektiöser Losung oder Körperflüssigkeiten wird nicht ausgeschlossen. Rund 15 Prozent der deutschen Sauen sollen den Erreger in sich tragen. Einen Impfstoff gegen die grippeartig wirkende Krankheit gibt es bisher nicht.  mh

ANZEIGE

ANZEIGE
Aboangebot