ANZEIGE

Leserbrief an Wild und Hund

2970

Leser Joachim Hoffmeister schreibt an Wild und Hund: Heute habe ich endlich Zeit (die Bockjagd war schon erfolgreich) Ihnen und Ihren Lesern meine Erfahrung mit der Hundeschule Heßling in Ovelgönne zu berichten.

Trixi
Teckelhündin Trixi
Durch das Hundeseminar der Wild und Hund am 27. und 28.04. dieses Jahres hatten meine Frau und ich Gelegenheit die Arbeit der Familie Heßling mit den Hunden kennen zu lernen und wir waren beeindruckt wie kompetent und erfahren sie mit den Hunden und auch den Führern umgingen.
 
Die Teckelhündin Trixie ist unser fünfter Hund. Drei Vorgängerinnen wurden auch schon jagdlich geführt aber Trixie machte uns Schwierigkeiten im Gehorsam und im Revier war sie ohne Leine nicht zu führen und bei sechs Katzen in der Nachbarschaft rastete sie aus.
 
Kurz entschlossen sind wir am 18.04.10 für zehn Tage zur Hundeschule Heßling gefahren. Das war ein voller Erfolg! Nach den zehn Tagen hatten wir und haben wir noch immer einen anderen Hund. Sie geht ohne Leine bei Fuß, kommt auf Pfiff und läßt sich sogar vom Wild und Katzen abpfeifen.
 
Es ist eine ware Freude mit dem Hund zu arbeiten und wir bedauern nur, dass wir nicht schon früher von der Hundeschule Heßling gehört oder gelesen haben, wir hätten uns viel Stress erspart.
 
 
Mit freundlichen Grüßen und Waidmannsheil,
Joachim Hoffmeister

ANZEIGE

ANZEIGE
Aboangebot