Petition gegen die Verschärfung des Waffenrechts

4268

Die Kritik am Entwurf eines Dritten Gesetztes zur Änderung des Waffengesetztes wird von Seiten der Landesregierungen und verschiedenster Verbände immer lauter (WuH berichtete).

Das Waffenrecht soll abermals verschärft werden.
Foto: Michael Breuer

Thomas Reinecke, erster Stellvertreter der Schützengesellschaft Kamenz e. V., hat eine Petition zur Ablehnung des Entwurfes des Dritten Gesetzes zur Änderung des Waffengesetzes eingereicht. aml

Hier gehts zur Petition.

ANZEIGEAboangebot