Wärmebildgerät Cyclops 640D von ThermTec – mit variablem optischem Zoom – Modell 2023

9003

-ANZEIGE-

ThermTec hat sich in kürzester Zeit auf dem Markt etabliert und behauptet. Die Geräte sind, was die Preis-Leistung und Qualität betrifft, absolute Spitzenklasse. Sie sind nicht nur robust und zuverlässig, sondern auch innovativ und kundenorientiert. Dank des markanten Joysticks, lässt sich das Gerät mit nur einem Finger bedienen.

Betrieben wird die neue Serie mit dem bewerten Akku, welcher problemlos eine Akkulaufzeit von 12 Stunden garantiert. Zusätzlich besitzt die neue Cyclops D-Serie ein duales Linsen-System, welches Sie ganz einfach über den Drehschalter am Objektiv verstellen können. Es ermöglicht Ihnen eine lautlose und schnelle Verstellung von der 20 mm auf die 40 mm Linse, was wiederum das Sichtfeld von 38 m auf 19 m verändert, ohne die Schärfe zu beeinträchtigen.

ThermTec ist es erfolgreich gelungen, die alten bewerten Eigenschaften zu behalten und mit neuer innovativen Technologie zu vereinen.

Dual-Field-System 1,1x – 2,2x optischer Zoom 

Dank des Dual-Field-Systems können Anwender schnell zwischen großem (2,2-Fach) und kleinem (1,1-Fach) Sichtfeld wechseln. Nach der Zielortung mit der kleineren Grundvergrößerung wird auf die größere Grundvergrößerung zur Zielerkennung umgeschaltet. Durch den versetzten Dual-Field-System Drehschalter, erfolgt die Verstellung der Grundvergrößerung sekundenschnell, ohne dass die Schärfe (Fokus) nachjustiert werden muss. Diese Funktion ist absolut einmalig und nur bei der ThermTec-Serie zu finden. Damit wird eine schnelle Suche und eine genaue Identifizierung ermöglicht. Somit ist das Gerät bestens für die Wald-/ und Feldjagd geeignet.

AMOLED Display mit 1024x768px 


Die AMOLED-Mikrodisplays sind hochauflösende, miniaturisierte Displays mit typischen Pixeldichten > 1400 dpi. Die hohe Pixeldichte lässt sich mit bloßem Auge nicht wahrnehmen, sodass immer eine vergrößernde Optik notwendig ist. Im Gegensatz zu modulierenden LCD- oder LCOS-Techniken sind die OLED-Mikrodisplays selbstleuchtend, mit Kontrastverhältnissen von mehr als 10.000:1 und funktionieren auch bei extrem tiefen Temperaturen (-30 °C) zuverlässig.

Integrierter Akku mit einer gewaltigen Akkulaufzeit von 12 Stunden 


Der integrierte Akku hat ausreichend Kapazität, um einen 12-stündigen Betrieb zu ermöglichen. Das Dunkelschalten des Bildschirms (automatisch oder manuell) erweist sich auch deswegen als Vorteil. Das Aufladen des Akkus kann per USB-C flexibel im Auto oder an jeder beliebigen USB-Schnittstelle bzw. mit einer USB-Powerbank erfolgen.

Hochempfindliches Sensor neuste Generation mit Systemleistung NETD < 25 mK 

Die neue Cyclops D-Serie hat einen neuen hochempfindlichen Sensor mit NETD-Wert von < 25 mK Systemleistung für den Gebrauch bei ungünstigen Wetterverhältnissen. Dieser beinhaltet eine höhere Wärmeempfindlichkeit und stärker kontrastierte Objektbilder, wodurch auch bei höherer Luftfeuchtigkeit, Nebel oder Regen eine bessere Detail- und Bilddarstellung gewährleistet ist. Mit einem niedrigen NETD-Wert von < 25 mK werden kleinste Unterschiede aufgelöst. Dies ist besonders hilfreich bei Sommerhitze, wenn die Temperaturunterschiede zwischen Wild und Umgebung deutlich geringer sind oder um bei höherer Luftfeuchtigkeit die Bildqualität stabil zu halten.

Umfangreiche Bild-Einstellungen 


Um den unterschiedlichen Anforderungen der Benutzer an das visuelle Erlebnis besser gerecht zu werden, bietet die neue Cyclops D-Serie Kamera Sensor-Helligkeit, Kontrast, Schärfe, Anti-Bildrauschen in je 10 Stufen, Display-Helligkeit in 5 Stufen und drei Display Hintergrundbeleuchtung-Farbe (Grau, Blau und Lila).
 6 Farbpaletten – jede Farbpalette, die Sie nicht benötigen, lässt sich im Schnellmenü deaktivieren. Der Anwender kann 2,3,4,5 oder 6 Farbpaletten im Schnellmenü haben und ist somit nicht gezwungen alle Farbpaletten durchzublättern, die man nicht benötigt. Zusätzlich hat das Gerät zwei weitere Modi: Objekt-Modus und Hintergrund-Modus.

KI-Objekterkennung, KI-Entfernungsmessung & Benachrichtigung 

Die KI-Entfernungsmessung – basierend auf dem Deep Learning Algorithmus – kann bis zu 6 Tiere und Menschen automatisch identifizieren und direkt im Betrieb die geschätzte Entfernung anzeigen. Sie werden sofort benachrichtigt, wenn ein Objekt in das Sichtfeld der Kamera tritt, dabei bekommen Sie eine Meldung auf Ihrem Endgerät und einen Hinweis mit der geschätzten Entfernung und ob es sich um einen Menschen oder ein Tier handelt. Die Meldung kann mit einem akustischen Signal, Vibration oder lautlos erfolgen.

2-Wege-WiFi 


Die 2-Wege-WiFi Funktion ermöglicht dem Anwender nicht nur die Steuerung oder Anzeige in der App (durch WLAN-Verbindung des Wärmebildgeräts mit einem Smartphone oder Tablet), sondern hält auch die vorhandene Internetverbindung der Endgeräte über 4G / 5G / LTE aufrecht, sodass man das Livebild oder über das Gerät aufgenommene Bilder/Videos mit weiteren Nutzern oder Freunden in Echtzeit teilen kann.

Mehr Informationen erhalten Sie hier!


ANZEIGE
Aboangebot