ANZEIGE

Weltklasse aus der Weltstadt

2608
ANZEIGE


 

Rothirsche im Duvenstedter Brook (Teil 1):
Hamburg hat vieles zu bieten: Alster, Elbe, Michel und Reeperbahn.
Für Jäger und Naturfreunde bietet die Hansestadt aber ein besonderes Kleinod: das Naturschutzgebiet Duvenstedter Brook mit seinen hochkapitalen Rothirschen. Horst Rohleder hat die Geschichte dieser Hirsche in einer Dokumentation zusammengetragen, die er in zwei Folgen präsentiert. In der ersten Folge geht es um die Jahre 1937 bis 1979.

 

Bild
Forstamtmann a. D. Hans-Jürgen Unger erläutert die Abwürfe der starken Hirsche. Vehemente Brunftkämpfe und urige Landschaftsbilder werden den Betrachter in ihren Bann ziehen!

„Das Duvenstedter Brook – Die Wiege kapitaler Hirsche“, Spieldauer 60 Minuten VHS, 34,50 Euro per Nachnahme (inkl. Versand). Direktbezug bei Videoproduktion Horst Rohleder, Rüsternweg 26b, 22846 Norderstedt, Faxbestellung unter: 0 40/5 25 37 36

Lesen Sie auch Teil 2!
Bild
Reichsstatthalter Karl Kaufmann, hier bei einer Rede 1939 im Hamburger Hafen, setzte sich über bestehende Gesetze hinweg und führte das Rotwild im Brook ein

 

ANZEIGEAboangebot