ANZEIGE

Minister für wolfsfreie Zonen

972
ANZEIGE


Bayerns Landwirtschaftsminister Helmut Brunner hat sich laut der Tageszeitung „Münchner Merkur“ für wolfsfreie Zonen in der Landschaft ausgesprochen.

Dem Artikel zufolge sagte er dies anlässlich der Hauptalmbegehung des Almwirtschaftlichen Vereins Oberbayern am 5. August im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen. Angesichts des großen Freiweidegebiets befand der Minister auch: „Für bestimmte Gebiete mag der Wolf passen. Hier passt er nicht.“ Rund 1 000 Almbauern und Wanderer nahmen an der Veranstaltung teil.
vk

 

 

ANZEIGEAboangebot