Auf vielen Sohlen

805


16.07.2014

In einem Odenwälder Revier (Hessen) wechselten morgens drei Frischlinge aus dem Bestand zu einer Suhle.

FWF_SCHMITT_Schalen
Die Vorderläufe des Frischlingskeilers mit zusätzlichen Schalen (Foto: Martin Schmitt)
WILD UND HUND-Leser Martin Schmitt zögerte nicht lange und streckte eines der Stücke. Zunächst bemerkte er nichts Auffälliges, bis ihm ein Jagdkollege in der Wildkammer zum „besonderen“ Waidmannsheil gratulierte. Erst jetzt sah er, dass der Frischlingskeiler an beiden Vorderläufen zusätzliche Schalen – noch hinter dem Geäfter – ausgebildet hatte.
 
Beim Abkochen der Läufe zeigte sich, dass der Knochen an den entsprechenden Stellen geteilt und ausgewachsen war.
 
Weitere Leser-Beiträge aus Feld, Wald und von der Fischwaid finden Sie in der WILD UND HUND 14/2014, die am 17. Juli 2014 im Handel erscheint, oder online in der Rubrik Blickfang…


ANZEIGEAboangebot