Immer mehr Biber in Hessen

1498


Der Biberbesatz in Hessen nimmt zu. 2015 lebten in etwa 150 Revieren schätzungsweise fast 500 Stück. Das geht aus dem Biberbericht des Regierungspräsidiums Darmstadt hervor.

shutterstock_215811124
Meister Bockert vermehrt sich kontinuierlich. (Foto: Shutterstock)
Erstmals tauchten die Nager auch in Nordhessen im Kreis Waldeck-Frankenberg auf. Der nach Landkreisen und Fließgewässern gegliederte Biberbericht kann auf der Homepage des Regierungspräsidiums
rp-darmstadt.hessen.de eingesehen werden.
red.

 

 

ANZEIGEAboangebot