Kinder-Preisverleihung im Jagdmuseum

1800


Über 200 Kinder und ihre Lehrer kamen zur Preisverleihung eines Malwettbewerbs ins Deutsche Jagd- und Fischereimuseum.

Preisverleihung_DJFM
Der Wettbewerb wird jährlich über den Kalender „Wald, Wild, Wasser“ ausgeschrieben, den der Bayerische Jagdverband (BJV) zusammen mit dem Landesfischereiverband (LFV) und dem Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten erstellt. Der Kalender wird an alle dritten und vierten Grundschulklassen im Freistaat kostenlos verteilt. Er enthält Fotos und schülergerechte Informationen zu Wildtierarten und Fischen sowie jeweils Anleitungen zum Nachmalen der Bilder. Rund 700 Kinder machten dieses Jahr beim Malwettbewerb mit. Zehn wurden von einer Jury aus BJV und LFV zu Gewinnern gekürt, zwei erhielten Sonderpreise. Die Sieger wurden nicht nur mit ihrer Klasse und einem Lehrer zur Preisverleihung eingeladen, sondern profitieren auch gemeinsam von den Preisen, zum Beispiel einem Ausflug ins „SeaLife“ nach München oder in den Wildpark Poing.
 
vk


ANZEIGEAboangebot