ANZEIGE

Niedersachsen – abnormer Bock

3796
ANZEIGE
Revier Viehbrock
Foto: Stefan Büttner

Im Revier Viehbrock bei Wense, Niedersachsen, konnte ich am 15.07.2017 beim Abendansitz vom Klettersitz aus in einem Kornfeld einen interessanten Rehbock erlegen. Der sicherlich mindestens sechs Jahre alte Bock mit „jugendlichem“ Aussehen fiel mir auf, da er die Stangen nicht komplett verfegt hatte und die Spitzen lederartig mit vertrockneter Basthaut umgeben waren. Bei näherer Betrachtung nach der Erlegung wurde ich auf die Brunftkugeln aufmerksam, die nur erbsengroß waren. Weitere Besonderheiten wurden zunächst nicht entdeckt.
Bei der Begutachtung am nächsten Morgen durch einen der Revierpächter fiel eine Stange vom Kopf! Diese brach, wie beim normalen Abwerfen im Winter sauber unterhalb der Rose. Diese Umstände machen den Bock zu etwas einzigartigem und lassen meinen ersten Jagdaufenthalt in Niedersachsen nach über 25 Jagdjahren zu etwas ganz Besonderem werden. Ich kann mir nur eine hormonelle Störung als Ursache erklären und sehe die zwei Merkmale im Zusammenhang.
Meinem Gastgeber Stefan Bubenzer möchte ich auf diesem Wege nochmal herzlich für die großzügige Einladung, bei der ich einen weiteren Bock erlegen konnte, danken.

ANZEIGEAboangebot