Waffeneinfuhr nach Südafrika

3357

Wer zur Jagd nach Südafrika reist, sollte bei der Ankunft in Johannesburg alle Einfuhrpapiere griffbereit haben, um unnötige Wartezeiten bei der Polizei zu vermeiden. Die Waffeneinfuhr kann selbst bei vorab ausgefüllten Formularen pro Person etwa 20 Minuten dauern, was bei Gruppenreisen und Anschlussflügen beachtet werden sollte. Alle Dokumente müssen mit schwarzer Tinte ausgefüllt werden.

1) ausgefülltes SAPS 520-Dokument zur Waffeneinfuhr, noch nicht unterschrieben.
2) Bestätigungsschreiben an das „Central Firearms Registry“ über die Buchung einer Jagdreise mit Adresse des Outfitters, Jagddauer und  -termin, gewünschter Wildart, Waffendaten.
3) Einladungsschreiben des Outfitters mit voller Adresse sowie Name  und Adresse des Kunden, Jagddauer und -termin, Waffendaten.
4) Kopie des Reisepasses. Der Pass muss mindestens zwei freie Seiten  aufweisen und vier Monate gültig sein.
5) Kopie des Rückflugtickets.
6) Kopie der Waffenbesitzkarte
7) Kopie einer Bestätigung des Heimat-Zolls, dass sich die Waffe zum Zeitpunkt der Abreise im Besitz des Einführenden befindet (z. B. durch  INF-3-Papier). Kurzwaffen zur Selbstverteidigung, Selbstlader, Vorderschaft- sowie Unterhebelrepetierer dürfen nicht importiert  werden. Pro Waffe sind maximal 200 Schuss Munition erlaubt. Maximal  zwei Schrotflinten in unterschiedlichen Kalibern dürfen eingeführt  werden. Das SAPS-520-Dokument finden Sie hier als Download mit einem  zusätzlichen Musterexemplar, da nicht alle Sparten des Formulars  ausgefüllt werden müssen. Das Bestätigungs- und Einladungsschreiben als  Muster ebenfalls. Wer sicher gehen will, dass er keine Probleme bei der  Einfuhr bekommt, kann sich an einen VIP-Service wenden, der hilft, die  Formalitäten korrekt abzuwickeln (z. B. Johan Coetzer:  johan.optima@worldonline.co.za).
Übrigens: Wer mit Lufthansa reist, für den hat die deutsche  Fluggesellschaft noch eine kleine Überraschung bei der Abreise aus Johannesburg parat: Es wird zur Zeit eine „Waffenhandhabungs-Gebühr“ von 50 Euro vor dem Rückflug erhoben, zahlbar in Rand oder per Kreditkarte. Danke Lufthansa!

 

Ausfüll-Hilfe zum Formular SAPS 520

zum Anklicken!
help_sap_520_page_1_of_8 help_sap_520_page_2_of_8 help_sap_520_page_3_of_8 help_sap_520_page_4_of_8 help_sap_520_page_5_of_8 help_sap_520_page_6_of_8

help_sap_520_page_7_of_8 help_sap_520_page_8_of_8

 

ANZEIGEAboangebot