Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Der bewegte Schuss – Drückjagdtraining mit Andreas Bach

4. November um 15:00 bis 19:00

239€

Eine der größten Herausforderungen des jagdlichen Schießens ist ohne Zweifel der saubere Schuss auf flüchtiges Schalenwild.

Eine der größten Herausforderungen des jagdlichen Schießens ist ohne Zweifel der saubere Schuss auf flüchtiges Schalenwild.
Welches Jägerherz schlägt nicht höher, wenn ein oder gar mehrere Frischlinge einer Rotte mit sauberer Kugel im Schnee überschlagen? Doch bis dies gelingt, muss der Schütze üben und sich mit den vielen Besonderheiten des bewegten Schusses vertraut machen.
Im vierstündigen Seminar vermittelt Ihnen Andreas Bach sein Wissen und seine Erfahrungen. Nach der ausführlichen Theorie zu den Grundlagen des Büchsenschusses kümmert er sich im Schießkino individuell um jeden Teilnehmer und gibt Tipps aus Meisterhand, damit auch Ihnen die Dublette gelingt.

Ablauf:

Im theoretischen Teil werden folgende Themen behandelt:

 Richtige Ausrüstungswahl
 Schießtechnik
 Schießfehler
 Tipps zur Jagdpraxis

Voraussetzungen:

gültiger Jagdschein, eigene Büchse, ca. 60 Schuss Munition und Gehörschutz

Seminargebühr:
Abonnenten 229 Euro,
Nichtabonnenten 239 Euro

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Teilnehmer begrenzt.

Es sind noch 8 Plätze frei (ohne Gewähr).

Details

Datum:
4. November
Zeit:
15:00 bis 19:00
Eintritt:
239€
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstalter

WILD UND HUND aktiv
E-Mail:
seminare@paulparey.de

Weitere Angaben

Ort
36100 Petersberg
Preis für Abonnenten
229 €
Referent
Andreas Bach
SKU
S38BSPB.4